Volkswagen Magazin

Unter anderem zeichnet sich der Mensch auch durch seinen aufrechten Gang aus, im Unterschied zu den meisten anderen Lebewesen. Deshalb sollte man alle Entwicklungen begrüßen, die diese aufrechte Haltung fördern und unterstützen. Zum Beispiel Autos, in die man, ohne sich groß zu verbiegen, einsteigen kann. Das ist vor allem eine Frage der Höhe.
Insofern ist das Mehr an Höhe, das der neue Golf Sportsvan vergleichsweise bietet, zunächst einmal ein Konzept, das uns Menschen sehr entgegenkommt: Man steigt leichter ein und aus, man sitzt höher und sieht besser, man gewinnt Flexibilität und Variabilität im Innenraum. Ein grundsätzlich ideales Raumkonzept also, das von den Designern bei Volkswagen nun auch in die entsprechende optische Form gebracht wurde: sportlicher, athletischer, dynamischer, als man es in dieser Fahrzeug­klasse bislang gesehen hat.

Das Mehr an Höhe kommt uns sehr entgegen.

Hightech für alle: Die Grenzen nach oben sind aufgehoben.

Die neue Kraft.

Das gilt natürlich auch für die Technik unter der Motorhaube. Und wenn man davon ausgeht, dass den Menschen nicht nur der aufrechte Gang, sondern auch ein gewisses Maß an Vernunft auszeichnet, wird er an der Antriebstechnologie von Volkswagen nur schwer vorbeikommen: Den Golf Sportsvan gibt es gleich mit sechs neuen Motoren – zwei Turbodieseln mit 81 oder 110 kW und vier Turbobenzinern mit 63, 81, 92 oder 110 kW. Sämtliche Motoren sind mit Start-Stopp-System ausgestattet. Und bis auf den 63 kW starken TSI sind alle mit einem Doppelkupplungsgetriebe DSG kombinierbar.


Wie effizient die neuen Motoren sind, zeigt stellvertretend der 1.6 TDI BlueMotion mit 181 kW: Er wird um die 3,6 l/100 km verbrauchen (analog 95 g/km CO2) – der beste Wert im Umfeld der kompakten Vans. Aber das war schon immer der Maßstab für einen neuen Golf, ganz unabhängig von seiner räumlichen Konfiguration: der Beste seiner Art zu sein. 

Der Sportsvan in Zahlen*

Motor:
110 kW (150 PS) TSI
Getriebe:
6-Gang-Schaltgetriebe
Verbrauch:
5,6 – 5,5 (kombiniert)
CO2-Emission in g/km:
130 – 127 (kombiniert)
Höchstgeschwindigkeit:
212 km/h
Beschleunigung (von 0 auf 100):
8,8 Sekunden
Leergewicht:
1.391 kg
Abmessungen:
4.338 x 2.050 x 1.578 mm
Gepäckraumvolumen:
500 l / 1.520 l bei umgeklappten Rücksitzen
Weitere Motorisierungen**:
63 kW (85 PS) TSI; 81 kW (110 PS) TSI; 92 kW (125 PS) TSI; 81 kW (110 PS) TDI; 110 kW (150 PS) TDI


* bezogen auf das abgebildete Modell
** alle Motoren des Sportsvan haben BlueMotion Technology